Kieler Straße Ecke Pelikanstieg in Hamburg

Unter der Auftraggeberschaft der d.i.i. Deutsche Immobilien Invest entstehen mit der Planung des Büros BDS Steffen Architekten BDA rund sechzig Wohnungen an der Kieler Straße in Hamburg. Das neue Gebäude wird als markanter Punkt mit hochwertiger Architektur im Bereich der Zufahrt zum neuen Autobahntunnel der A7 das Straßenbild prägen und aufwerten. Wir sind seitens der Auftraggeber mit dem Rückbau der Bestandsgebäude und mit Erstellung der Ausschreibungsunterlagen beauftragt. Der Baubeginn erfolgt möglicherweise noch in diesem Jahr.

(Entwurf, Planung und Rendering: BDS Steffen Architekten BDA)

HHLA Schwimmkranparty

Hafengeburtstag

Im Rahmen des diesjährigen Hamburger Hafengeburtstages wurde unser Büro zur Schwimmkranparty der Hamburger Hafen- und Logistik AG (HHLA) eingeladen. Vier Stunden schipperten wir durch die Hamburger Hafenwelt und konnten das Geschehen von der Wasserseite aus betrachten. Und natürlich ergab sich die Gelegenheit zum fachlichen Austausch und zum Kennenlernen der Kollegen und Mitarbeiter unserer Auftraggeberin. Wir leben und arbeiten in einer schönen Stadt. Vielen Dank hierfür!

Planungsbeginn für die Walddörfer Straße

Los geht’s

Wir beginnen mit unseren Leistungen für die Neubauplanung von 23 Wohneinheiten im Hamburger Bezirk Wandsbek. Planungspartner sind die BDS Steffen Architekten BDA. Im Auftrag der SAGA Unternehmensgruppe werden wir hier einen kleinen Wohnungsneubau erstellen. Auch diese Wohnungen werden dringend in unserer Stadt benötigt.

Kurz vor Übergabe

Bald geschafft

In der Eiffestraße in Hamburg sind wir im Endspurt, kurz vor der Übergabe des Gebäudes an die Bauherrenschaft. Jetzt werden wir noch die Freianlagen fertig stellen und zum Juni dieses Jahres die endgültige Bezugsfertigkeit herstellen. Dann übergeben wir knapp 200 geförderte Wohnungen in Hamburg. Für Hamburg.

Wohnungen in der Eiffestraße

Es geht voran

Von oben betrachtet sieht es bereits ganz gut aus. Im April 2019 werden wir die 196 Wohneinheiten in der Eiffestraße in Hamburg der SAGA Unternehmensgruppe übergeben. Das sind weitere rd. 200 geförderte Wohnungen, die in unserer Stadt dringend benötigt werden. Mit der Objektüberwachung und Bauleitung für dieses Projekt konnten wir diesem spannenden Bauvorhaben unseren Stempel aufdrücken. Sozusagen „nebenbei“ haben wir den Bau einer Kanal-Spundwand begleitet und betreuen nunmehr auch die Herstellung der Freianlagen. Der Entwurf und die Planung des Gebäudes erfolgte durch unser Partnerbüro BDS Steffen Architekten BDA, die Planung der Uferbefestigung erfolgte durch WKC Ingenieure Hamburg.

Stadtteilschule Öjendorf

Geschafft!

Nach insgesamt 11 Monaten der Modernisierung wurden drei Gebäude der Stadtteilschule Öjendorf – Klassenkreuz, Musik-/Pausenhalle sowie Verwaltungsgebäude an Schulbau Hamburg zurück übergeben.

Auch wenn die Maßnahmen von außen kaum erkennbar sind: im Inneren der Gebäude wurde kein Stein auf dem anderen gelassen um für die Schülerinnen und Schüler sowie für das Lehrerkollegium eine moderne, den heutigen Ansprüchen entsprechende Lernatmosphäre zu schaffen. Wir freuen uns über das Ergebnis und die tolle Zusammenarbeit mit unserem Planungspartner Gruppe GME aus Bremen/Achim.

modernisierte Pausenhalle

Neu gestaltete Lehrküche

Neu gestalteter Haupteingang